Führerausweis der Unterkategorie A1

[Hier ein Bild]   Führerausweis Kategorie A1 (ab 16 Jahren)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • bestandene Basistheorieprüfung
  • Fahrzeuge bis 50 cm3 / max. 11 kW Leistung
  • Praktische Grundschulung von 8 Stunden
  • Praktische Prüfung
  • Prüfungsfahrzeug: ein zweirädriges Motorrad der Unterkategorie A1 ohne Seitenwagen (max. 50 cm3)
[Hier ein Bild]   Führerausweis Kategorie A1 (ab 18 Jahren)
Wer bereits im Besitz eines Ausweises der Kategorie A1 ab 16 Jahren ist, kann ab sofort  Fahrzeuge bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung fahren.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • bestandene Basistheorieprüfung
  • Fahrzeuge bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung
  • Praktische Grundschulung von 8 Stunden
  • Praktische Prüfung
  • Prüfungsfahrzeug: ein zweirädriges Motorrad der Unterkategorie A1 ohne Seitenwagen (max. 125 cm3)
[Hier ein Bild]   Führerausweis Kategorie A1 (Ausweis der Kat. B vorhanden)
Wer bereits im Besitz eines Ausweises der Kategorie B ist, muss nur eine Praktische Grundschulung von 8 Stunden absolvieren um mit Fahrzeugen bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung fahren zu dürfen.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Fahrzeuge bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung
  • Lernfahrausweisgesuch ausfüllen (erhältlich bei Motorfahrzeugkontrolle)
  • 2 Passfotos (ohne Kopfbedeckung)
  • Praktische Grundschulung von 8 Stunden